Aus dem Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Um die Reflexion der vergangenen Arbeit, die Neuausrichtung auf Gott und die Planungen künftiger Projekte ging es bei der Klausurtagung des Netzwerks gegen Menschenhandel.
  2. Friedrich Schneider, Koordinator des BEFG und der VEF für das Reformationsjubiläum, zieht Bilanz zu den Feierlichkeiten zu „500 Jahre Reformation“.
  3. „Baptisten wollen das Interesse für die Bibel wecken“, so stand es am 8. September 2017 im Wiesbadener Kurier in der Vorankündigung der Bibeltage.
  4. „Von Martin Luther zu Martin Luther King“ heißt die Ausstellung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), die vom 1. Mai bis zum 14. September in Wittenberg zu sehen war.
  5. Die Baptistengemeinde in Lezha hat es sich zur Aufgabe gemacht, sehr arme Familien regelmäßig mit Lebensmittelpaketen zu unterstützen.
  6. In der Christuskirche in Schöningen wurde die Reformationsausstellung von Lesungen, Musik und Vortrag begleitet.
  7. In diesen Tagen wird unser Jahresprogramm 2018 in allen BEFG Gemeinden eintreffen. Wer kein Exemplar mehr abbekommen hat, kann es online downloaden oder sich ein persönliches Exemplar per Post zusenden lassen.
  8. Warum Glaubensbiografien abbrechen und was den Glauben tragfähig macht
  9. Das Jahresprogramm wird jährlich herausgegeben und enthält viele Bildungsangebote aus den unterschiedlichen Bereichen des BEFG.
  10. Seit dem 1. Oktober gibt es im BEFG eine Anlaufstelle für Betroffene sexueller Gewalt. Zweck, Ziel und Aufgaben dieser Anlaufstelle erläutert Generalsekretär Christoph Stiba (CS) in einem Interview.

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Aus der Bildergalerie

  • 100-Jahrfeier
  • Mauer-Radtour
  • Nacht der offenen Kirchen