Aus dem Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Unter dem Thema „Unser Glaube hat Zukunft!“ veranstaltete der BEFG am Himmelfahrtstag ein Online-Angebot mit Gottesdienst, Impulsreferat und Podiumsdiskussion.
  2. Anlässlich der Coronakrise verbanden sich vor kurzem über eine halbe Million Menschen zur Aktion „Deutschland betet gemeinsam“. Am 28. Mai soll das Online-Gebetstreffen eine Fortsetzung erfahren.
  3. Eine Stellungnahme des BEFG-Präsidium zum unversöhnten Verhältnis zwischen Deutschland und der Sowjetunion sowie ihrer Nachfolgestaaten.
  4. Seit dem 1. April können Mitglieder von BEFG-Gemeinden Religionsunterricht an Schulen im Bereich der badischen Landeskirche erteilen.
  5. In die Gespräche zwischen Regierung und Religionsvertretern zu einer schrittweisen Lockerung des Gottesdienstverbots wird auch der BEFG über die ACK freikirchliche Anliegen einbringen können.
  6. Die Zeitschrift „Evangelische Orientierung“ hat ein Themenheft über die Täuferbewegung veröffentlicht.
  7. Der Baptistische Weltbund (BWA) ruft in seinem wöchentlichen Gebetsnewsletter zum Gebet für die weltweite baptistische Familie und Gottes Wirken in dieser Welt auf.
  8. Durch die Coronakrise sind neue Formen des Gemeindelebens entstanden. Das Entwicklungsteam des BEFG möchte diesen Wandel begleiten und ermutigt, neue Ideen auszuprobieren.

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Aus der Bildergalerie

  • Nacht der offenen Kirchen
  • ... oft umlagert
  • Schweden 2015