Was ist los in der Gemeinde? Aktuelle Termine, Aktionen und Arbeitskreise

 

Das Begegnungscafé ist wieder gestartet!

Das offene Begegnungs-Café in den Gemeinde-Räumen findet in der Regel am 2. Donnerstag im Monat von 15-17 Uhr statt. Die nächsten Termine sind am:

12.01.23 / 09.02.23 / 09.03.23

Die Mitarbeiter sind offen für Gespräche und Kontakte auf Augenhöhe. Wir wollen gerne ein Zeichen setzen, dass Gott jeden Menschen liebt, egal ob er in seinem Leben gescheitert ist oder am Rande der Gesellschaft lebt oder gerade auf der Erfolgsspur unterwegs ist.

Das Team ist generationsübergreifend und man kann seinen Gaben entsprechend auch mitarbeiten, entweder die Gäste bedienen, die Kinder betreuen, die Arbeit in der Küche erledigen oder Gespräche führen.

 

Gemeinsam mit vielen anderen Kirchen und Gemeinden in Potsdam, denen das Gebet für die Stadt wichtig ist, laden wir am Jahresanfang zu einer Gebetswoche ein. Wir treffen uns in verschiedenen Stadtteilen und Kiezen von Potsdam, um vor Ort für die Stadt zu beten.

Thema der "Potsdamer Gebetswoche" ist vom 8.-13. Januar 2023 ​„JOY ... damit meine Freude sie ganz erfüllt“.

Alle Termine und Orte findet man stets aktuell auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Potsdam.

 

 

 

Weihnachten im Schuhkarton – Wir waren dabei!

Im Oktober ging es unter dem Motto „Liebe lässt sich einpacken“ wieder los: Schuhkarton auf und hinein mit Spielzeug, Hygieneartikeln, Schulmaterial, Süßigkeiten, Kleidung und vielleicht sogar einem persönlichen Gruß! Im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ , die von der Organisation „Samaritan´s Purse“ schon seit 1993 veranstaltet wird, nahmen auch wir in unserem Sammelpunkt wieder Päckchen entgegen und bereiteten sie für den Weiterversand in eines von 150 Ländern vor. Bisher gingen unsere Päckchen in osteuropäische Länder und vermittelten vielen bedürftigen Kindern das Gefühl von: Du bist wertvoll, geliebt und wirst nicht vergessen!

Hier nun das Ergebnis:

 

Die Jugendfreizeit im Sommer ist das Highlight, auf das wir Jugendlichen uns schon lange gefreut haben – für 31 Jugendliche und 7 Mitarbeitende eine Zeit voller Abenteuer, Überraschungen und schöner Erfahrungen mit Gott. Ziemlich überrascht waren wir, als der Reiseveranstalter unseren Freizeitort vom Campingplatz nahe Venedig nach Talamone in der Toskana verlegt hat. Somit hatten wir einen Campingplatz direkt am Tyrrhenischen Meer, die malerische kleine Hafenstadt Talamone konnten wir sogar zu Fuß erreichen. Was für ein traumhafter Ort für eine Jugendfreizeit! Da waren doch die Strapazen von der über 20-stündigen Busfahrt schnell vergessen.

Das Spendenziel von 8.000€ ist erreicht! Wir sind Ihnen unendlich dankbar für jede kleine und große Spende. Das Geld wurde an Gain weiterleiten und der Brunnen wird in Benin in Westafrika gebaut.

Wasser bringt Leben
Ein Brunnen in einem afrikanischen Dorf ist die kostbarste Lebensquelle. Er hält Menschen und Tiere auch in Trockenzeiten am Leben, schenkt Gesundheit, Stabilität und Kindern Bildungschancen, statt viele Stunden Wasser tragen zu müssen. Viele Dörfer sind nur 50-90m von der nächsten Wasserquelle entfernt - jedoch in die Tiefe. Deshalb warten noch viele Menschen dringend auf ihren neuen Brunnen. Wir wollen das mit Ihnen zusammen ändern und einen Brunnen spenden. Dieser kostet 8000 Euro und liefert dann Wasser für 1000 Menschen!

Ziel: 8000 € - Davon bisher durch eure Unterstützung erreicht: 8.260€ (Stand 05.07.2022)

100%

 

Ein kleiner Rückblick auf unsere Gemeindefreizeit 03.-05.09.2021.

Unser nächstes gemeinsames Event ist der Gemeindeausflug am 26.06.22 auf Hermannswerder.

 

 


Nach oben
JSN Dona 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework